GlücklichSein         ErfolgreichSein         GesundSein         BewusstSein



Leichtigkeit & Lebensfreude        Träume & Visionen         Potentiale & Quantensprünge



einfühlsam          berührend          in der Tiefe transformierend






    Anmerkung zu Ängsten /  
    Verhaltensauffälligkeiten:




Du wünschst Dir das Beste für Dein Tier (davon bin ich absolut überzeugt) 
-  genau wie Dein Tier es sich für Dich wünscht 
    ;) 
 

... und doch kommt es vor, dass einer den anderen nicht (richtig) versteht
... ein unglückliches Missverständnis 



Ein Tier (und zweifelsfrei auch wir Menschen) möchte(n) verstehen und verstanden werden.


In jedem Rudel/in jeder Herde werden Regeln, Grenzen und angemessene Konsequenzen klar und authentisch gesetzt und eingehalten - ohne Diskussion oder Verweigerung.
Bei uns heißt es mitunter Druck, Dressur, Geschrei, Strafe, Hilflosigkeit, Ohnmacht, blinder Aktionismus, Leckerchen ...
Um ein Tier fügsam zu "machen" oder gar zu unterwerfen stumpft dieses ab, verliert seine Würde und sogar seine Gesundheit/Leben.


In jedem Moment aufmerksam und präsent, orientiert sich jedes Tier am Energiefeld des Menschen.
Es sieht die Diskrepanz zwischen unbewusster Energie und Handlung und antwortet sofort mit klein(st)en kaum wahrnehmbaren Hinweisen.

Im Alltag (Stress) haben wir verlernt so kleine Hinweise wahrzunehmen und darauf zu reagieren, sind stattdessen gedanklich abwesend, lassen die eigene Kraft (meist) ungenutzt, benutzen Hilfsmittel ...



Trotz Deiner Liebe zu Deinem Tier und Deiner allerbesten Absichten, können unbewusste Handlungen mitunter von einem Tier als "gewaltvoll" wahrgenommen werden; aus seiner Sicht reagierst Du nicht auf seine Hinweise, hälst Dich also nicht an die "natürlichen" Regeln - die Option, dass wir Menschen dies nicht wahrnehmen, gibt`s für das Tier nicht; so ist es mitunter verunsichert.

Summiert sich dies und werden weitere Hinweise übersehen, kann dies ein Tier überfordern ...
Hier können Ursachen für Ungehorsam, Ängste, Verhaltensauffälligkeiten, Aggression, Krankheit u.s.w. liegen.



Ein unglückliches Missverständnis, ein ungewolltes Verständigungsproblem ...

dabei die Hilflosigkeit des Tieres und seines Zweibeiners



Tier-/Seelenkommunikation, systemische "Tier"Aufstellungen und das Lösen dieser Disharmonien bieten Heil- und Wachstums-möglichkeiten für Mensch und Tier.



>>   Tierkommunikation Einzelsitzungen

>>   PotentialEntfaltung